nah & fern | Russland | Transsib

Fünf Nächte, vier Tage, drei Quadratmetern, zwei Fremde, ein Zug

von am 22. Mai 2016

Waggon 6 ist jetzt für 4 Tage & 5 Nächte unser Zuhause. Nach den ersten Schlafschwierigkeiten haben wir uns an das Rütteln des Zuges gewöhnt und können das Schlafdefizit direkt am ersten Tag wieder einholen. Unsere Tage bestehen im Großen und Ganzen aus: schlafen, essen, am Fenster stehen, lesen, Musik hören, quatschen. Mehr gibt es […]

weiterlesen

auf Weltreise | Transsib | Vorbereitungen

Die Transsib Tickets sind angekommen!

von am 14. April 2016

Das Warten hat ein Ende … unsere Zugtickets lagen endlich im Briefkasten. Da wir kein Risiko eingehen wollten, haben wir die Transsib-Tickets über eine Agentur (Gleisnos) bestellt. Es war alles sehr einfach, ging schnell und GLEISNOST hat einen guten Kundenservice. Wir haben nur 1x angefragt, dann unsere Daten zugeschickt und jetzt halten wir die Tickets […]

weiterlesen