Alles hat ein Ende …

Wir treten nun den Rückflug an. Unsere 5monatige Reise ist heute beendet und in wenigen Stunden sind wir wieder in Deutschland.

Diese 5 Monate waren extrem erlebnisreich und jeder Tag hatte etwas Neues zu bieten.

Wir sind nicht traurig, dass die Zeit vorrüber ist, denn sie war wie wir es uns vorgestellt hatten und wir sind glücklich diesen Schritt gegangen zu sein. Es war eine unglaublich intensive Zeit und immer wieder wird uns ein Detail der Reise in den Kopf kommen und ein Schmunzeln und Glücksgefühl breitet sich aus.

Natürlich war nicht alles perfekt. Einige Gerüche werden wir (leider) nicht vergessen, wir wussten nicht immer was wir gegessen haben und auch nicht jedes Essen ist uns bekommen. Wir hatten auch Durchhänger, wo wir uns eine Weiterreise kaum vorstellen konnten. Mit etwas Erholung und Ruhe war das schnell wieder verflogen. Also auch das gehört dazu und rundet die Erlebnisse ab.

Viele haben gesagt wir würden verändert wiederkommen. Wir glauben nicht! Wir denken, wir sind nur zufrieden und glücklich und um viele Erinnerungen reicher!

Wir freuen uns jetzt unsere Familie (auch wenn wir nicht gleich jeden sehen können) und Freunde wiederzusehen.

Zu schätzen wissen wir auch unseren neuen-alten Luxus: die Waschmaschine, eine warme Dusche, genießbares Leitungswasser und unser Bett. Darauf freuen wir uns sehr!

Wir können nur allen raten, die Reise anzutreten, wenn es euer Traum ist.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles hat ein Ende …“

  1. Ihr wisst doch , alles hat ein Ende , nur die ……..! Ihr kommt in einen schönen Herbst nach Hause , voll gepackt mit viel zum erzählen. Willkommen wieder daheim.
    Grüssle Viola

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.