Wir verlassen Asien

Der erste große Teil unserer Reise geht heute zu Ende. Wir verlassen Asien und nehmen viele tolle Eindrücke, Erinnerungen, nette Kontakte und natürlich Fotos mit.

Insgesamt sind wir 10.992 km mit dem Zug,  2.430 km mit dem Bus gefahren und haben 5.289 km mit dem Flugzeug zurückgelegt.

Was uns am meisten beeindruckt hat oder am besten gefallen hat? Das können wir so nicht sagen! Es gab an jedem Ort etwas Besonderes.

Hier ein paar unserer TOPs:

  • beeindruckendste Bauwerke: Chinesische Mauer & Ankgor
  • schönste Stadt: Singapur
  • gemütlichste Stadt: Luang Prabang
  • schönster Wasserfall: Kuangsi in Laos
  • freundlichsten Menschen: Laos & Mongolei
  • tollste Kontakt: Nicholas aus Singapur
  • bestes Essen: Peking
  • bester Snack: Kokosnuss-Pancakes
  • besten Fruchtshakes: Luang Prabang
  • schönste Natur: Mulu auf Borneo & Wüste Gobi in der Mongolei
  • tollsten Tiererlebnisse: Orang Utans in Sepilok und Nightwalk in Mulu
  • schönster Sonnenuntergang: Sanddüne in der Wüste Gobi
  • bester Flug: Kudat nach Sandakan

    Es war unser erstes Mal in Asien -anders und besser als gedacht. Auch wenn unser Herz immer noch Afrika gehört, werden wir in Zukunft Asien in unsere Urlaubspläne integrieren.

    Weiter geht es jetzt mit Air Asia nach Auckland-Neuseeland.

    Advertisements

    5 Kommentare zu „Wir verlassen Asien“

    1. Hallo, Ihr beiden.In Neuseeland ist also Winter–hoffentlich ist Euer Camper auch wintertauglich!!Wir wünschen Euch viel Spaß.Vielleicht trefft Ihr auf Keas–ich find die Vögel so toll–bitte viele Fotos machen.Liebe Grüße von den Steinheimern

      Gefällt mir

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.