beeindruckend …

So ein Abend im Hostel mit anderen Gästen ist meist sehr interessant & man erhält den ein oder anderen guten Tipp.
VDNKH klang zunächst nicht spannend, aber war der Tipp des Vorabend.
Im Internet fanden wir dazu: Ausstellung der Errungenschaften der russischen Gesellschaft.
Am Morgen mit Kaffee & süßen Stückchen stiegen wir in die orange Metro.

So prungvoll wie es klang war es auch. Über 70 alte Pavilions oder Bauten sind auf einem riesigen Gelände verteilt.
Voller Fazination sind wir von Objekt zu Objekt gelaufen & kamen aus dem Staunen nicht mehr raus.
Zusätzlich befinden sich auf dem Gelände Cafes, Museen, das Moskauer Aquarium, Fahrradverleih, eine Farm etc.
Es gibt jede Menge zu entdecken & bei gutem Wetter kann man hier sicherlich den ganzen Tag verbringen.

image

Nach ca 4h zu Fuß und einem wärmenden Kaffee sind wir wieder in die Metro eingestiegen. Diese soll eine der schönsten der Welt sein & wir stiegen an einigen Haltestellen einfach nur aus, schauten uns um & stiegen wieder ein.

image

Ein Tipp der Foren waren die Sperlingsberge & so fuhren mit der roten Metro zu einen Aussichtspunkt nahe der Moskauer Universität. Von hier oben hat man wirklich einen super Ausblick über die gesamte Stadt.
Außerdem befinden sich dort  alte Ski-Sprungschanzen und ein Sportpark.

image

Den Abend haben wir in einer Bar mit sibirischem Bier & einem Barquizz ausklingen lassen.

Ein Zug fährt 120km/h und startet von A.
Ein anderer Zug fährt 240km/h & startet von B.
A&B liegen 210 km auseinander.
Beide starten um 18.30 Uhr.
Wann treffen sie sich?

Ereignis des Tages:
Die Freundlichkeit der Russen ist wirklich unglaublich. Wir wollten Postkarten kaufen, hatten jedoch nur große Scheine & uns konnte niemand wechseln. Eine junge russiche Frau, die deutsch sprach zahlte unsere Karten & sagte es ist ein Geschenk. Wir waren total überrascht & bedankten uns.

image

Advertisements

4 Kommentare zu „beeindruckend …“

  1. Hallo,ihr beiden.Heute,am 18.05.2016 denke ich ganz besonders an Euch.Hab Euch lieb.paßt gut auf Euch auf.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.