Visa angekommen – CHECK!

Visa angekommen – CHECK!

Jetzt sind auch unsere Visa für Russland und China angekommen.

Für die Visa haben wir eine Agentur beauftragt und es hat alles reibungslos funktioniert. Wir mussten pro Land einen Fragebogen ausfüllen, Passbild und Pass hinzufügen und per Einschreiben an die Agentur  Solo Florentin schicken. Für Russland muss zusätzlich noch eine Bestätigung der Krankenversicherung & die Rückkehrwilligkeit hinzugefügt werden.

Eine Agentur kostet natürlich etwas mehr, unterscheidet sich aber nicht deutlich. Bedenkt man, dass zu den Visagebühren noch Konsulargebühren anfallen und die Zeit für die Fahrt (Wir wohnen in Heilbronn & da hätten wir auf jeden Fall nach Frankfurt gemusst!) hinzukommt, hat sich die Agentur auf jeden Fall gelohnt.

Unser Pech war nur, das 1 Tag vor unserem Antrag die Gebühren für China um 20€ gestiegen sind. Das China Visum hat uns jetzt unglaubliche 150€ p.P. gekostet. Russland war dagegen mit 87€ ein Schnäppchen. China hätte ohne Agentur 60€+67€= 127€ & Russland für das Visum 35€ gekostet + Gebühren + Einladung. Welche Kosten für Russland auf uns genau zugekommen wären, haben wir bisher nicht herausfinden können.

Theoretisch haben wir jetzt alles zusammen und es könnte morgen starten ….

Folgendes haben wir in der Zwischenzeit noch erledigt:

  • Notdollar besorgt -Unsere Erfahrung der vorangegangenen Reisen hat gezeigt, dass diese gerade bei Ankunft in ein neues Land hilfreich sein können.
  • letzten Arztbesuche vereinbart & Reiseapotheke zusammengestellt
  • Ersatzakkus für die Kamera besorgt
  • Passbilder machen lassen
  • Versicherungen etc. angeschrieben & über Abwesenheit informiert
  • Vollmacht für daheim erstellt
  • Abschlussfeier organisiert 😆

Jetzt muss der Rucksack nochmal ‚Probe gepackt‘ werden, um das Gewicht nochmal zu kontrollieren. Mal schauen, ob das ein oder andere doch wieder ausgepackt wird.

Der Countdown läuft … und wir sind schon aufgeregt.

Noch 27 Tage bis zum Abflug!

 

%d Bloggern gefällt das: